Die Sammlung der Gemeinde Ascona

Die umfangreiche Kunstsammlung der Gemeinde Ascona umfasst derzeit mehr als 600 Werke, darunter Ölbilder, Aquarelle, Drucke, Gipse, Collagen, Skulpturen und Fotografien.

Der Kern der Sammlung geht auf das Jahr 1922 zurück, als einige der vielen Künstler, die sich in Ascona aufhielten, ein oder mehrere Werke mit dem Ziel der Einrichtung eines Museums spendeten. Zu den wichtigsten Werken gehören das Porträt von Marianne Werefkin im Profil und Kopf eines Mädchens von Alexej Jawlensky; Studie zur Obsternte von Cuno Amiet, Das rote Haus von Paul Klee und Die Familie von Arthur Segal, drei Werke die von Marianne Werefkin gestiftet wurden, sowie einige ihrer eigenen Gemälde. Weitere bedeutende Werke stammen von Gordon McCouch, Walter Helbig und Alfred Kohler. Später wurde die Sammlung durch neue und wertvolle Schenkungen von Werken von Julius Bissier, Ben Nicholson, Italo Valenti, einer Tempera von Marino Marini und einem prächtigen Kopf von Hermann Haller der Aline Valangin darstellt, bereichert.

1995 erhielt die Gemeinde Ascona die bemerkenswerte Sammlung der Associazione delle Belle Arti (Vereinigung der Bildenden Künste) als Schenkung. Im selben Jahr erwarb die Gemeinde den Carl Weidemeyer Bestand, einen deutschen Architekten und Maler, der sich 1927-28 in Ascona niederliess und sich der modernen Architektur widmete. Zu seinen wichtigsten Werken gehört das Teatro San Materno im Bauhaus-Stil, das speziell für die Tänzerin Charlotte Bara gebaut wurde. Zu den jüngsten Schenkungen und Akquisitionen zählen einige Werke von Niele Toroni, Mario Merz, Minjung Kim, Flor Garduño, Massimo Pedrazzini, Danilo De Marco und Paolo Mazzuchelli.

Alexej Jawlensky | Kopf eines Mädchens | 1918 | Öl auf Karton | 41 x 32 cm | CCA 0-0-59

Paul Klee | Das rote Haus | 1913 | Tempera auf Papier auf Karton | 13 x 16 cm | CCA 0-0-58

Arthur Segal | Rote Häuser II | 1918 | Öl auf Leinwand | 35.5 x 45.5 cm | CCA 0-0-39

Albert Kohler | Musiciens (Musiker) | 1932 | Öl auf Fichtenholztafeln | 63 x 39 cm | CCA 0-0-24

Julius Bissier | 12.6.1962 Kr | 1962 | Eiöltempera auf bearbeiteter Baumwolle | 19 x 26.5 cm | CCA 0-0-48

Italo Valenti | I Masnadieri (Die Räuber) - Collage Nr. 123 | 1983 | Collage und Aquarell auf Pavatex | 83 x 101 cm | CCA 0-0-89

Gordon M. McCouch | Maskenfest | 1925 | Öl auf Leinwand | 83.5 x 61 cm | CCA 0-0-63