Domenico D’Oora und das Tagebuch von Pontormo

Aufruf an die Künstler

Domenico D'Oora | No title (Detail)

In diesen Tagen habe ich das Tagebuch von Pontormo erneut gelesen,
Ich machte ein Selbstporträt, indem ich mich identifizierte
wie gewohnt arbeiten?
Eine zeitlose Körperlichkeit
gequälte Realität oder verzauberte Erfahrung
gemeinsam und beziehungsorientiert und doch irreduzibel einzigartig
die Farbe ohne Grenzen, absolute, unaussprechliche, ungreifbare Präsenz.

Unten finden Sie ein kurzes Video über meine Arbeit, das am 24. April 2020 erschienen ist:

Visualizza questo post su Instagram
Un post condiviso da Galleria Il Milione (@galleria_il_milione_1930) in data:

Domenico D'Oora | TGYMDS... | 2019 | Acrylpolymer und Harze auf Leinen | 240 x 160 x 7 cm

Domenico D'Oora | No title | 2020 | Acrylpolymer auf Mehrschichtplatte + geformtes PVC | 40 x 50 x 6 cm

Domenico D'Oora | Selbstbildnis als Pontormo | 2020 | Assemblage