​Verborgene Erde von Francine Mury

Aufruf an die Künstler

Paradoxerweise eine gewohnte und märchenhafte Landschaft,
die durch eine Art meditativen und introspektiven Zustand
zwischen der Betrachtung von Spuren und geologischen Funden
und der sanften Besinnung auf die inneren Landschaften
der Erinnerung und des Gedächtnisses
oszilliert.

Diese Arbeiten auf Papier im Format 21 x 29,8 cm wurden in Locarno im März/April 2020, während der "Einschliessung", ausgeführt.

francinemury.ch
Facebook Francine Mury
Instagram @francinemury

Francine Mury