Führung
durch die Ausstellung von Rolando Raggenbass mit den Kuratorinnen

Dienstag, den 26. Oktober 2021, um 18.00 Uhr
Museo Comunale d’Arte Moderna, Ascona

Führung mit Dr. Mara Folini und Luisa Figini, Kuratorinnen der Ausstellung

Siebzig Jahre nach seiner Geburt und fünfzehn Jahre nach seinem Tod ist die Ausstellung eine Hommage an den Tessiner Künstler Rolando Raggenbass: sie präsentiert die Ergebnisse der Forschungen, die vor einem Jahrzehnt dank der Gründung einer wissenschaftlichen Expertenkommission begonnen wurden. Die wichtigsten Punkte der künstlerischen Laufbahn des Künstlers, die von der Kritik sofort als originell und kohärent bezeichnet wurde, werden aufgezeigt. Schon zu Beginn seiner Karriere fand der Künstler-Philosoph in den europäischen und amerikanischen Künstlern mit einer internationalen Vision wichtige Bezugspersonen und konfrontierte sich mit dem Informel, dem Pop und generell mit der sogenannten Neo-Avantgarde.
Anmeldung erforderlich bis Freitag, 22. Oktober: museo@ascona.ch; Tel. 091 759 81 40.